KORG AX3G | Multi Effects Processor

55,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • SW10029
KORG AX3G | Multi Effects Processor Das AX3G ist das kompakte Multi-Effektgerät... mehr
Produktinformationen "KORG AX3G | Multi Effects Processor"

KORG AX3G | Multi Effects Processor

Das AX3G ist das kompakte Multi-Effektgerät mit Ampmodeling, das KORGs weltweit prämierte Modeling-Effekte auf das Wesentliche konzentriert. Es nutzt die gleiche Klangerzeugung wie das AX3000G und ist somit eine kompaktere und portablere Variante des großen Bruders.

Dieses Bodenpedal beheimatet 57 Effekttypen mit KORG’s „REMS“ Modeling-Technologie, bestehend aus studiotauglichen Modellen von Gitarrenverstärkern und –boxen sowie Modulations-, Delay- und Halleffekte. Das AX3G kombiniert simpelste Bedienung mit Sounds, die selbst Profis begeistern. Dabei passt es in die Tasche eines Gigbags und kann mit Batterien betrieben werden. Es eignet sich demnach gleichermaßen für große Live-Auftritte wie auch das Ausprobieren neuer Riff-Ideen an jedem beliebigen Ort.

Produktinformationen KORG AX3G

KORG AX3G | Multi Effects Processor

Das AX3G ist das kompakte Multi-Effektgerät mit Ampmodeling, das KORGs weltweit prämierte Modeling-Effekte auf das Wesentliche konzentriert. Es nutzt die gleiche Klangerzeugung wie das AX3000G und ist somit eine kompaktere und portablere Variante des großen Bruders.

Dieses Bodenpedal beheimatet 57 Effekttypen mit KORG’s „REMS“ Modeling-Technologie, bestehend aus studiotauglichen Modellen von Gitarrenverstärkern und –boxen sowie Modulations-, Delay- und Halleffekte. Das AX3G kombiniert simpelste Bedienung mit Sounds, die selbst Profis begeistern. Dabei passt es in die Tasche eines Gigbags und kann mit Batterien betrieben werden. Es eignet sich demnach gleichermaßen für große Live-Auftritte wie auch das Ausprobieren neuer Riff-Ideen an jedem beliebigen Ort.

Vielfalt von Effekten für maximale Sound-Flexibilität

Vielfalt

Das AX3G enthält 16 Modelle der besten Gitarrenverstärker, die weltweit in den Studios für Aufnahmen favorisiert werden. Hinzu kommen 10 Boxenmodelle mit allen Sounds zwischen „Combo“ und „4x12 Stack“, sowie natürlich alle Effekte, die man als live agierende/r Gitarrist/in benötigt. Hier kommen nicht nur Standards wie Compressor, Wah, Delay, Reverb und ein Akustiksimulator zum Zuge, sondern auch eine Tonabnehmersimulation und ein sog. „Drone“-Effekt (Bordun), der eine überzeugende Sitar-Atmosphäre zaubern kann.

Flexibilität

Alle Verstärkermodelle und Effekttypen sind mit einer Vielzahl von Parametern umfassend editierbar. Bei Anwahl eines Modells oder Effekttyps werden automatisch die optimalen Einstellungen aufgerufen, so dass man nicht lange zu suchen braucht, wenn die Zeit knapp ist. Die wichtigsten Parameter sind zudem frontseitigen Reglern zugeordnet und können also ohne Menü abgewandelt werden. Wem das jedoch zu grob ist, der kann die Details noch beliebig nachjustieren. Dank einer intuitiven Funktionsstruktur geht das schnell und einfach.

Größe

Bis zu 6 „REMS“ Modeling-Effekte lassen sich miteinander kombinieren, und diese Einstellungen können in 40 Speichern gesichert werden. Außerdem stehen 40 Presets mit den beliebtesten Effekten jederzeit abrufbereit. So lässt sich permanent aus einem Fundus von 80 unterschiedlichen Sounds schöpfen.

Die Fakten

  • 57 „REMS“ Modeling-Effekte auf Studioniveau
  • Soundprozessor des AX3000G
  • 6 Effekte simultan verwendbar (inkl. Rauschunterdrückung)
  • 16 Verstärkertypen
  • 10 Boxenmodelle
  • 40 Userspeicher
  • 40 Werkspresets
  • Autochromatische Stimmfunktion in bekannter KORG-Tuner-Qualität
  • Stromversorgung über Batterien oder ein optionales Netzteil
  • Mit dem optionalen Expressionpedal EXP-2 ist es zudem möglich, wahlweise den Wah-Effekt zu bedienen oder die Lautstärke einzustellen.

Alle Effekte auf einen Blick

  • PreFX (10): COMP, PICKUP, AC SIM, WAH, AUTO WAH, VIB/PH, CH/FLN, OCTAVE, RING MOD, DRONE
  • Drive/Amp (16): TUBE OD, BTQ OD, FAT DIST, OR DIST, METAL, SHRED, FUZZ,  OCTFUZZ, BTQ CL, BLK2X12, AC15, AC30TB, UK68P, UK’80, UK MDN, US MDN
  • Cabinet (10): TWEED 1X8, TWEED 1X12, TWEED 4X10, BLACK 2X10, BLACK 2X12, AC15TBX, AC30TBX, UK H30, UK T75, US V30
  • Mod (10): CL CHO, MT CHO, CL FLN, BI CHO, DUO PH, TREM, ROTARY, PITCH, RND, FILT, FILTRON
  • Delay (5): ECHO, MLT HD, MOD DLY, ST DLY, PP DLY
  • Reverb (5): SLAP, SPRING, PLATE, ROOM, HALL
  • Rauschunterdrückung (1): Noise Reduction

Wählen Sie eine Kategorie:

Spezifikationen

Anzahl Verstärkertypen

  • Anzahl der Verstärkertypen: 16

Anzahl Boxentypen

  • Anzahl der Boxentypen: 10

Anzahl Effekte gesamt

  • Anzahl der Effekte: PEDAL-Typen: 11, MODULATION-Typen: 10, DELAY-Typen: 5, REVERB-Typen: 5, Rauschunterdrückung: 1

Anzahl Programmspeicher

  • Anzahl der Programmspeicher: 80 (40x User/40x Preset)

Eingänge

  • Audio-Eingänge: INPUT (1/4“-Klinkenbuchse)

Ausgänge

  • Audio-Ausgänge: OUTPUT (1/4“-Klinkenbuchse)

Signalverarbeitung

  • Signalverarbeitung: A/D-Wandlung: 24 Bit, D/A-Wandlung: 24 Bit, Sampling-Frequenz: 31,25 kHz

Stimmfunktion

  • Stimmfunktion: Stimmbereich: A0~E6 (27.5Hz~1318.5Hz), Kammertonfrequenz: A= 438Hz~445Hz

Stromversorgung

  • Stromversorgung: 4x AA-Alkalibatterien (Lebensdauer: ±8 Stunden) oder DC9V (optionales Netzteil)

Abmessungen und Gewicht

  • Abmessungen: 178 (B) x 142 (T) x 43 (H) mm
  • Gewicht: 340g

Lieferumfang

  • Lieferumfang: Bedienungsanleitung

Sonderzubehör

  • Sonderzubehör: EXP-2 Schwellpedal

Preis 55.-€

AX3G

Zubehör

 

NT-4 Netzadapter

Steckernetzteil, 9V/600mA für alle Tuner Modelle mit Netzteilanschluss

 

 

Demo-Sound unter http://www.korg.de/produkte/tuner-metronome-effekte/korg-gitarre-bass-fx/korg-produktinfo-ax3g/produktinfo-114.html

Weiterführende Links zu "KORG AX3G | Multi Effects Processor"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "KORG AX3G | Multi Effects Processor"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen